Recital Musikforum Eilbek

vorm. Musikschule „Achtel & Co.“

Nachrichten aus unserem Haus

Anmeldungen auch online möglich

Wir stehen Ihnen jederzeit gern telefonisch, per Email oder nach Vereinbarung auch persönlich zur Klärung von Rückfragen zur Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie sich oder Ihr(e) Kind(er) auch gern über unser Online-Formular anmelden.

Erstellt von Schulleitung am Mittwoch 9. September 2020

Hygiene-Schutzmaßnahmen

Auch in unseren Räumen gelten die Schutzmaßnahmen wie in unseren anderen Häusern. Sie finden die ausführlichen Erläuterungen zum Ausdrucken auch unter diesem Link.

Neben den allgemein üblichen Hygienemaßnahmen zur Reduzierung des Infektionsrisikos gelten für den Musikschulbereich und dem Musikunterricht folgende Vorgaben:

  • Für Personen, die Erkältungs-, Grippe- oder grippeähnliche Symptome aufweisen, ist ist das Betreten der Musikschule und die Teilnahme am Musikunterricht untersagt.
  • Ebenso ist im Musikschulbereich das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske Pflicht.
  • Um längere Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden, kommen die Musikschüler bitte möglichst pünktlich zur vereinbarten Unterrichtszeit.
  • Bringende bzw. abholende Personen werden gebeten, die Wartezeit während der Dauer des Unterrichts möglichst außerhalb der Musikschulräume zu verbringen.
  • Vor Beginn des Unterrichts erfolgt ein gründliches Waschen der Hände und deren Desinfektion.
  • Je nach Form bzw. Durchführung des Musikunterrichts, liegt die Entscheidung, ob eine Schutzmaske getragen werden muss, in der Absprache zwischen der Lehrkraft und dem Schüler.
  • Dabei soll jeglicher Körperkontakt vermieden und unbedingt ein Mindestabstand von 1,5 m der sich im Unterrichtsraum befindenden Personen eingehalten werden.
  • Für Blasinstrumente und Sänger gilt ein genereller Mindestabstand von 3,0 m. Für diesen Unterricht stehen verstellbare „Spukschutz“ – Wände zur Verfügung.
  • Nach jedem Unterricht bzw. Schüler, werden die Klaviertastaturen und Türklinken durch die Lehrkraft desinfiziert und ebenso die Unterrichtsräume gründlich durchgelüftet.
  • Bitte halten Sie sich verbindlich an dieses Hygienekonzept der Musikschule, damit für uns Alle auch weiterhin ein „Infektionsrisiko-armer“ Musikunterricht möglich ist.

Vielen Dank!
Ihr Josef Wendelin Schäfer
Leiter der Musikschule

Erstellt von Schulleitung am Montag 20. April 2020